Bundesverband CarSharing: Relaunch plus Standortliste

Relaunch. Migration der Seite von Joomla auf Drupal. Einbindung einer Standortkarte, integrierter Newsletter, Kalender, interner Bereich nur für Mitglieder. Responsiv.

Das Projekt 

Die Webseite wurde optisch und strukturell überarbeitet. Der gewachsene interne Bereich wurde attraktiver und übersichtlicher gestaltet. Für die Verbandsmitglieder wurde die alte Anbieterliste erweitert, so dass zusätzlich alle CarSharing-Stationen auf einer Karte angezeigt werden können, auf der Seitenbesucher nach Stationen in ganz Deutschland suchen können. Für die regelmäßige Datenpflege wurde eine Import-Schnittstelle erstellt. 

Die Wahl fiel, nach eingehender Evaluierung,auf die Migration auf Drupal 7. Für den Newsletter kam Simplenews zum Einsatz. Die Karte für die Anzeige der Anbieter und Carsharing-Stationen wurde mit OpenLayers realisiert. Für die Import-Schnittstelle kam Feeds zum Einsatz. Die Migration der Daten aus dem alten Joomla erfolgte mit Hilfe des Mdouls Joomla to Drupal.

Außer den Hausfarben Gelb und Anthrazit bestand vorerst keine weitere Vorgabe. webtotum erstellte anhand der Seitenstruktur ein grafisches Grundkonzept, das von Sarah Hueber (shue.de) einer intensiven Überarbeitung unterzogen wurde. Die Grafik im Seitenkopf wurde von externen Grafikern nach Wünschen des bcs erstellt.

Das Layout wurde mit Omega 3 mit Optimierungen für Smartphones und Tablets umgesetzt.

carsharing.de auf dem Mobiltelefon      die neue Anbieter- und Stationssuche