Referenzen

Ein Einblick in unsere Arbeit anhand einer Auswahl unterschiedlichster von uns realisierter Projekte in den Bereichen Internet und Printgestaltung möchten wir Ihnen im folgenden geben. Sollten Sie Fragen zu bestimmten Projekten haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne weitere Referenzen.

2015

Projektsteuerung
INM, Dr. Michael Klein

Projekt:
Erstellen einer responsiven Webseite mit Drupal

Projektbeschreibung: Im Auftrag der INM solutions GmbH haben wir als Projektpartner die Programmierung des CMS und des responsiven Template für das Webportal Brehm & v. Moers
Rechtsanwälte übernommen.

Die Webseite ist zweisprachig gestaltet und enthält neben den üblichen Elementen wie Kontaktformular oder Profilseiten der Anwälte, zwei Blogs für die Rechtsgebiete "Medien- und IT-Recht" sowie "Strafrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht".

Das Design stammt von Berthold Schnitzer Grafische
Gestaltung
.

Zum Einsatz kam das Open-Source-CMS Drupal in der aktuellen Version 7 sowie das Framework YAML.

Projekt:
Erstellen einer App für die Plattformen Android, iOS und Blackberry

Projektbeschreibung:

Die neue Karriere Kompass App ist ein Produkt der Societäts-Medien in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt. Die App informiert auf Deutsch und Englisch über Ausbildung, Studium und Arbeit in Deutschland. Die Fachzeitschrift Computerbild empfiehlt die im Juni erschienene App auf ihrer Internetseite, auch das Alumniportal Deutschland bewirbt das neue Angebot.

Der Karriere-Kompass Deutschland steht für Smartphones, Tablets und Blackberrys zum kostenfreien Download bereit:

Google Playstore

Apple iTunes

Amazon App-Shop

Als Projektpartner im Team hatten wir das Vergnügen, die App zu programmieren.

Zum Einsatz kam das Mobile Application Development Framework Phonegap™.

Auftraggeber:
materra Stiftung Frau und Gesundheit e.V.

Projekt:
Upgrade auf Drupal 7 und programmieren eines responsiven Templates

Projektbeschreibung:
Nach über sechs Jahren Laufzeit, war es an der Zeit für ein Generalüberholung. Die Webseite lief noch unter Drupal 5, dessen Life Cycle abgelaufen war. Außerdem sollte die Seite auch für Besucher mit Smartphones und Tablet-PCs besser zugänglich sein, so dass das Template neu erstellt wurde. Kleinere optische und strukturelle Änderungen kamen ebenfalls hinzu.

Projektsteuerung
Gaby Becker, gaby-becker.de

Projekt:
Migration einer Branchenbuch-Webseite nach Drupal mit funktionaler Erweiterung und responsivem Layout

Projektbeschreibung:
Das Branchenbuch ConsultingStar hat sich auf die Bedürfnisse der Entscheider konzentriert - in der Wirtschaft und im öffentlichen Sektor. Und will dieser Zielgruppe helfen, die richtigen Experten zu finden: Consultants, Trainer und Coaches, Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Neben Möglichkeiten das eigene Profil im Branchenbuch einzutragen und einer umfangreichen Suchfunktion, bietet ConsultingStar einen gepflegten Nachrichtenteil mit aktuellen Infos, sowie einen Newsletter für Interessierte.

Zum Einsatz kam das Open-Source-CMS Drupal in der aktuellen Version 7 sowie das Framework YAML.

2014

Für eine chinesiche Beratungsfirma wurde kurzfristig eine zweisprachige Webseite (Deutsch, Englisch) benötigt. Der vom Kunden gelieferte Layout-Entwurf wurde detailgetreu in ein Wordpress-Template umgesetzt. Die englischen Texte wurde vom Kunden bereitgestellt, die deutschen Übersetzungen von uns überarbeitet. Mit Hilfe von Wordpress wurde die Seite in kürzester Zeit bereit gestellt und die einfache Bedienung sorgt dafür, dass der Kunde nach sehr kurzer Einarbeitung selbstständig die Inhalte pflegen konnte.

Das Layout ist nicht ausdrücklich für Mobilgeräte angepasst, die Seite lässt sich aber in allen Auflösungen bedienen.

Auftraggeber:
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Projekt:
Relaunch der öffentlichen Webseite mit angeschlossenem Mitgliederbereich

Projektbeschreibung:

Die bisherige Webseite lief mit einer älteren Typo3-Version und wurde von den Mitarbeitern als sehr umständlich in der Bedienung empfunden. Typo3 wurde daher durch ein neues CMS ersetzt, das mindestens den gleichen Leistungsumfang bietet und einfacher in der Bedienung ist.  Die Wahl fiel auf Drupal 7

Aus Gründen des Datenschutzes und der Sicherheit ist die neue Seite ausschließlich über das SSL-Protokoll zugänglich. Von der alten Seite wurde der größte Teil der Daten migriert .

Der Kundenbereich wurde so gestaltet, dass eine bequeme Benutzerführung gewährleistet ist.

Benutzte Module

Die Realisierung erfolgte auf der Basis der aktuellen Version 7 des CMS Drupal. Um eine einfache Befüllung mit Inhalten zu gewährleisten, wurde der WYSIWYG-Editor CKeditor in Verbindung mit IMCE eingesetzt. Damit ist auch das Einbinden der Multimedia-Inhalte ohne HTML-Kenntnisse möglich.

Ein interner Bereich für die Mitglieder des Projektteams wurde mit Organic Groups realisiert. Zusätzlich gibt es ein Datei-Repository, dass mit Filedepot realisiert wurde und das Bereitstellen von Datein in der gleichen Struktur wie das interne Dokumenten-Management System ermöglicht.

Den zum Teil öffentlichen, zum Teil Gruppen intern verfügbaren Newsletter stellt Simplenews bereit.

Layout

Das ursprüngliche Layout wurde nur geringfügig aktualisiert und in ein responsives Template überführt. Eine Optimierung für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets erfolgte nicht, eine gute Bedienbarkeit ist durch geringe Anpassungen trotzdem gewährleistet.

Eine bestehende Dating-Plattform, die mit Drupal 6 realisiert worden war, sollte optisch modernisiert und bestehende Fehler der Installation behoben werden. Außerdem gab es einige funktionale Erweiterungen, wie ein Shopsystem mit Paypal-Anbindung, um künftig zusätzliche Leistungen gegen Bezahlung bereitstellen zu können.

Für das Template wurde YAML verwendet, dass ein responsives Design der neuen Webseite ermöglichte.

In Fortführung eines schon seit 2004 von uns betreuten Projektes der Uniklinik Freiburg zur Frauenmedizin und Gesundheit in Entwicklungs- und Schwellenländern erstellten wir einen Prototypen für ein Schul- und Ausbildungswebseite auf Basis von Drupal 7. Hier werden Lerninhalte bereit gestellt und es können Onlineprüfungen durchgeführt werden. Die Webseite wurde mit einem einfachen, aber ansprechenden Layout und Beispielinhalten gestaltet und ist voll funktionsfähig, um Sponsorengelder einzuwerben.

Die Bedienbarkeit wurde für Geraäte von Tablet- bis Desktopgröße gewährleistet.

Für die Beratungsfirma Schwesinger International & Cie. sollte eine bestehende Typo3-Webseite um ein Blog erweitert werden. Da das Blog auf einer eigenen Domain laufen und eine einfache Bedienung gewünscht war, haben wir das Blog mit Wordpress realisiert. Das Layout der Typo3-Webseite wurde an Wordpress und die Blogfunktionalität angepasst.

2013

Wie schon bei dem Projekt MISURAplus wurde hier eine von der Grafik dominierte Seite von uns technisch mit Wordpress umgesetzt. Unterschiedliche Fotos im unteren Kopfberecih der Seite und wechselnde Spalteninhalte erfordeten eine individuelle Lösung.

Der Webauftritt des WIIS.de e.V. sollte funktional verbessert werden, um das Einstellen neuer Inhalte zu vereinfachen und die Fehlermöglichkeiten für die ehrenamtlich mit der Pflege beschäftigten Mitglieder zu verringern. Die Optik sollte dabei modernisiert werden und zugleich ein Upgrade auf die aktuelle Version Drupal 7 durchgeführt werden.

Der Webauftritt des Bundesverbands CarSharing e.V. war nach sechs Jahren reif für einen Relaunch. Moderne Optik, neue Funktionen und der Umstieg von Joomla auf ein anderes CMS waren dabei die Hauptaufgaben.

Für eine Zahnarztpraxis sollte erstmalig eine Webpräsenz erstellt werden. Die Website sollte zweisprachig sein und ein Blog enthalten um über interessante Beiträge potenzielle Kunden über Suchmaschinen auf die Seite zu holen.

Die bestehende Webseite sollte grafisch und technisch modernisiert und möglichst auch für Internet-Laien bedienbar gemacht werden. Die Wahl fiel daher auf das CMS Wordpress.

Die bestehende statische Webseite sollt durch eine CMS-basierte ersetzt werden. Neben der Präsentation des Vereins war eine einfache Mitgliederverwaltung für den Förderverein gewünscht, sowie die Möglichkeit Kontaktdaten von ehemaligen Schülern zu erfassen, um diese im Rahmen von Mailings (per Brief und E-Mail) zu besonderen Anlässen, wie Ehemaligenfesten oder Spendenaufrufen, kontaktieren zu können.

 

Die bestehende statische Webseite sollte um ein Blog erweitert werden und zusätzlich auch auf mobilen Geräten wie Smartphone und Handys darstellbar sein. Außerdem sollten die Inhalte, mit Ausnahme des Blogs, zweisprachig verfügbar sein. Das grafische Layout wurde komplett überarbeitet.

2012

Für eine Unternehmensberatung sollte eine einfache Website mit wenigen Seiten realisiert werden. Die Website dient als Aushängeschild und besitzt ein einfaches Layout.

Die bestehende Webseite sollte um ein Blog erweitert werden und zusätzlich die Möglichkeit bieten, Multimedia-Inhalte wie selbst erstelle Videos und MP3-Dateien direkt abzuspielen. Außerdem wurde ein interner Kundenbereich realisiert, der es den Kunden künftig ermöglicht, Aufträge direkt zu erteilen und die Arbeitsergebnisse nach Erledigung herunterzuladen und/oder zu archivieren. Das bestehende grafische Layout sollte soweit möglich beibehalten und nur wo nötig erweitert werden.

Um das Child Fund-Projekt "P.R.I.D.E. India" zu unterstützen, wurde die Webseite Help4India von Klaus Burmeister ins Leben gerufen. Gerne haben wir hierfür unseren Beitrag geleistet und die Webseite gesponsort und kostenlos aufgesetzt.

2011

Nach dem erfolgreichen Einsatz von Drupal als CMS für das Infoportal der Fundament eG, das zu einem starken Anstieg der Nutzung durch die Mitglieder beitrug, wurde im Rahmen des geplanten Relaunch geprüft, ob ein Umstieg auf Drupal eine Alternative zum Upgrade auf Joomla 1.6 sein könnte. 

Die alte Webseite von CRCosmetic war in den Suchmaschinen nicht gut platziert. Die framebasierte Seite war schlecht aufgebaut und enthielt zu wenig suchmaschinenrelevanten Content.

Das Frankfurter INM Institut für Neue Medien benötigte zur Verbesserung seiner Außenkommunikation ein Werkzeug für den einfachen Versand von E-Mail-Newslettern. Die Wahl fiel auf PHPlist, das bereits für Kundenprojekte eingesetzt wird.

2010

Der Verein S.L.A.A. e.V. benötigte eine Webpräsenz, die sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz vereinheitlicht ist und trotzdem regionale Inhalte bietet. Von den drei Länderdomains .de, .at und .ch ist nun dieselbe Seite erreichbar, mit jeweils regionalen Unterseiten. Als weitere Besonderheit gibt es einen Fragebogen und einen kleinen Shop, über den Informationsmaterialen zu erwerben sind.

Um die Kommunikation mit ihren Mitgliedern zu verbessern und die verschiedenen Projektgruppen und Gremien einfacher mit Informationen versorgen zu können, sollte ein von der öffentlichen Webseite getrenntes Infoportal geschaffen werden. Informationen, Termine, Fragen und Aufgaben sollten verwaltet werden können. Ebenso Up- und Download-Funktionen und eine Mail-Funktion.

Redesign des Webseitenlayouts (das im Rahmen eines Wettbewerbs erstellt wurde) und Migration von Drupal 5 auf Drupal 6. Zusätzlich wurden neue Funktionen implementiert, wie z.B. eine Anbindung an Twitter.

Webseite für ein Umweltprojekt mit Migration von Joomla auf Drupal 6. Der Auftrag beinhaltete den Entwurf eines Layouts, die Gestaltung des Projekt-Logos, die Umstellung auf Drupal und die Einrichtung eines Projekt-Forums.

Die alte, aus statischen HTML-Seiten bestehende Webseite musste dringend ersetzt werden. Als budgetschonende Lösung wurde das bestehende Template der zugehörigen Energieberatung verwendet und farblich angepasst.

2009

Für die interdisziplinäre Bürogemeinschaft bb22 wurde ein Website mit voneinander getrennten Bereichen als sogenannte "Multisite-Installation" in Drupal ausgeführt. Die Ansteuerung der verschiedenen Bereiche erfolgt über verschiedene Domains und Subdomains. Die Website ist darüber hinaus zweisprachig.

Zur Kundeninformation und -werbung sollte eine neue Website geschaffen werden. Da die Seite selbst gepflegt werden soll, standen einfaches Einpflegen und Aktualisieren von Inhalten im Vordergrund. Zum Einsatz kam hierfür das Open Source CMS Drupal.

Nachdem das seit 2004 eingesetzte proprietäre CMS den gestiegenen Anforderungen nicht mehr genügte, beschloss der Verein den Umstieg auf ein quelloffenes System. Die Wahl fiel auf das renommierte CMS Drupal. Nach der Umstellung stehen den Seitenbesuchern und Mitgliedern zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung.

2008

Das "Netzwerk Wohnen Rhein-Main" – ein Zusammenschluss von mehr als 15 Fachleuten aus diversen Bereichen – Benötigt wurde eine neue Webseite mit einem einfachen Layout und diversen Funktionen wie z.B. Webformulare, Newsletter und Profilseiten für die Kommunikation mit Interessenten oder die Anmeldung zu Veranstaltungen.

Ziel des Frankfurter Kranzes ist eine stärkere Vernetzung und eine projektorientierte interdisziplinäre Zusammenarbeit der kulturschaffenden Frauen in Frankfurt. Hierfür wurde eine neue Webseite erstellt. Um die Pflege der Seite durch mehrere Autorinnen zu erleichtern, kam das Opens-Source-CMS Drupal zum Einsatz.

Eine bestehende Webseite wurde redesigned. Neben einer einfacheren Pflege der - die bisher mit iWeb gepflegten -  Seite, sollte eine bessere Positionierung der Seite in den Suchmaschinen erreicht werden. Zum Einsatz kam das Open-Source-CMS Drupal. Bereits kurze Zeit nach dem Relaunch verbesserte sich die Positionierung auf den Suchergebnisseiten und die Zahl der Besucher stieg deutlich an.

Das Architektenbüro Henning + Partner benötigte einen Werbeflyer als Imageträger und Werbematerial, um Kooperationspartnern etwas für deren Kunden an die Hand zu geben. Die Gestaltung des Flyers wurde an die vorhandenen CD-Elemente angepasst.

Der Verein benötigte eine Imagebroschüre, um für seine Ziele zu werben. Neben dem Layout der Broschüre gehörten auch das Auswählen und Gestalten von Bildmaterial zum Auftragsumfang.

Das Projekt betreibt die Ausbildung von Frauenärzten in Südostasien. Schwerpunkte sind Vietnam, Laos und Myanmar. Im Rahmen des Auftrags wurden 20 ein- und mehrsprachige Lehrbücher gestaltet und layoutet.

Die Fundament bauen wohnen leben eG benötigte für ihre Werbekampagne zur Gewinnung neuer Genossenschaftsmitglieder diverse Druckerzeugnisse, die einerseits bei Informationsveranstaltungen verteilt und andererseits per Post an Interessenten verschickt werden können.

2007

Gewünscht war ein einfach zu bedienender und zu pflegender Webauftritt. Mit Blick auf künftige Erweiterungen war ein flexibles CMS mit umfangreichen Funktionen gefordert, die bei Bedarf hinzugenommen werden können.

Für das Startup-Unternehmen travert IT Modernisation GmbH sollte kurzfristig eine ansprechende Web-Seite erstellt werden, um die Aktivitäten zur Kundengewinnung auch im Internet zu begleiten. Da das Unternehmen international tätig ist, wurde der Auftritt von Anfang an mehrsprachig angelegt.

Komplettes Re-Design der Webseite und Migration von einem propietärem CMS zum Open-Source-CMS Joomla. Die Webseite enhält einen Mitgliederbereich,  einen Terminkalender, eine interaktive Deutschlandkarte mit Anbietersuchfunktion u.v.m..

Für das Projekt wurden neben einer Website 20 Lehrbücher in jeweils zwei Ausführungen gestaltet: in Englisch und in Englisch/Vietnamesisch. Zum Trainingsmaterial gehören außerdem Powerpoint-Präsentationen und Lehr-DVDs, die vom Screen- bis zum Verpackungsdesign an die CI angepasst wurden.

Um die Angebote des Vereins besser als bisher präsentieren zu können, wurde die gesamte Webseite neu strukturiert und mit einem neuen Layout versehen. Ein farbenfroher Auftritt mit umfangreichem Bildmaterial, einem Terminkalender und einem Newsletter wurde realisiert.

Die Fundament bauen wohnen leben eG plante im Herbst 2006 die Umstellung ihrer Webseite auf ein einfach zu bedienendes Content-Management-System. Dabei stand die einfache Bedienbarkeit des CMS im Vordergrund, um die ehrenamtlich Tätigen mit geringem Schulungsaufwand einbinden zu können.

Zur Verbesserung der Aussendarstellung, wurde ein komplettes Redesign der Webseite durchgeführt. Hinzu kamen ein erweiterter Mitgliederbereich. Die Seite sollte möglichst barrierefrei gestaltet und das bereits vorhandene proprietäre Content-Management-System eingebunden werden.

2006

Eine Aktualisierung der schon betagten Druckerzeugnisse wurde als dringend notwendig angesehen. Werbeflyer und Vereinszeitschrift erhielten dabei eine einheitliche Typografie. Das Layout der Zeitschrift wurde professionalisiert.

Die Webseite greift das Konzept der Kinoschautafeln auf, wie sie bis vor wenigen Jahren noch vor jedem Kino hingen. Die Navigation wurde im Zuge des Relauch' von Javascript auf CSS umgestellt. Die Inhalte wurden zum Teil neu strukturiert und die Seiten grafisch vereinheitlicht.

2005

Tederion benötigte einen Werbeflyer für gezielte Kundenaquise.Das Logo wurde dabei typografisch überarbeitet und die Gestaltung des Flyers daran angepasst.

 Die Webseite des bildenden Künstlers Helmut Albert sollte stilistisch in den Rahmen seiner Werke passen.

2004

Der Schlüsselbus in Offenburg ist ein Stadtbussystem, das mit einer besonders kundenfreundlichen Fahrplangestaltung und einem einheitlichen Marketingkonzept von althergebrachten Stadtbussen abweicht. Daran angepasst wurden Druckerzeugnisse in einer einheitlichen Gestaltung erstellt, um einen starken Wiedererkennungseffekt zu kreieren.

Das Projekt besteht aus mehreren Teilen: Den Feldpostbriefen zweier Großväter aus dem 2. Weltkrieg und der Recherche der nachgeborenen Enkel zu Lebensweg und Lebenweise in jener Zeit.

Promotionseite für ein für Sommer 2004 geplantes Kunstprojekt. Ungewöhnlich an dieser Seite ist der Aufbau des oberen Bereiches als ein langes, horizontales Element, das das Thema "Fluss" aufgreift.

Der Projektverbund NahviS ist ein Verbund von forschenden und ausführenden Dienstleistern zum Thema Mobilität im ländlichen Raum, hier speziell im Südschwarzwald. Die Forschungsergebnisse sollten tagesaktuell auf der Webseite zu finden sein.

Unsere Leistungen (Web)

Wir erstellen für Sie das Konzept für Ihren individuellen Internetauftritt und sorgen für eine gute Auffindbarkeit in Suchmaschinen, damit sie reibungslos mit Ihrer Zielgruppe kommunizieren.

 

  • Ermittlung von Zielen
  • Festlegung von Funktionalitäten
  • Definition der Webseiten-Struktur
  • Grafisches Webdesign
  • Einpflegen der Inhalte
  • Browser-Anpassungen
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Wartung und Pflege

 

Unsere Printangebote

Für Drucksachen aller Art

  • Briefbögen
  • Flyer / Broschüren
  • Visitenkarten
  • Bücher
  • Banner
  • Plakate

bieten wir

  • Konzeption
  • Bildbearbeitung
  • Layout
  • Druckdatenerstellung
  • Druckabwicklung
  • Produktionsüberwachung

 

Aktuelles

Windows ist immer wieder für eine Überraschung gut. Leider sind es oft keine guten Überraschungen. Letztens trat bei...

Warum es sinnvoll ist, seine Webseite auf SSL umzustellen, hatten wir in unserem...

Für Unternehmen gibt es mehrere Gründe, warum sie ihre Webseiten verschlüsselt ausliefern sollten. Werden sensible Daten...

Ab sofort steht für alle Webhosting-Accounts auch die PHP-Version 7 zur Verfügung.

Hierbei handelt es sich um eine neue...

Seit Windows XP gibt es das Problem, dass Windows Dateinamen die (inkl. des Verzeichnispfades) länger als 255 Zeichen sind, nicht...

Wir sehen uns:

WordCamp Frankfurt

02.09. – 04.09.2016
@WordCampFRA #WCFRA

Gezwitschert ...

  • Neu im Blog: Problem bei der Anmeldung an Windows10 nach Update (und wie man es löst) https://t.co/mpH7vCQYqS vor 11 Wochen 3 Tage
  • Neu im Blog: Drupal-Webseite auf SSL umstellen https://t.co/3pQWwxAKKV vor 14 Wochen 4 Tage