Blog

Seit der Version 7 von Drupal ist das Updaten von Modulen sehr viel einfacher geworden als früher. Auch ohne Drush kann man jetzt direkt aus dem Admin-Backend veraltete Module aktualisieren. Leider fehlt bisher die Möglichkeit auch Sprachdateien auf ähnlich komfortable Art einzubinden. Zwar gibt es Drupal als Paket mit deutschen Sprachdateien, aber schon einmal etwas größere Drupal-Projekte aufgesetzt hat, weiß, dass die...
18.06.2013
Besser spät als nie ... die re:publica 13 ist zwar schon eine Weile vorbei, deswegen aber noch nicht vergessen. Nach drei anstrengenden Tagen hatte uns der Arbeitsalltag allzu schnell wieder im Griff, aber vergessen haben wir die Zeit dort natürlich nicht. Und berichten - mit etwas Abstand, der schadet ja nie - über unsere Erfahrungen beim Klassentreffen der Internetten. An der Tastatur: Jürgen und Martina.
07.06.2013
Das Views-Modul ist ein sehr mächtiges Werkzeug und eines der unverzichtbarsten Drupal-Module. Manchmal kommt man mit den vorhandenen Funktionen aber trotzdem an eine Grenze. Um diese zu überschreiten brauch es manchmal nur ein paar Zeilen PHP-Code. In diesem Blogbeitrag hatte ich gezeigt, wie man in Drupal 6 eingebettete Views mit einem CCK-Feld und etwas PHP steuern kann. Für Drupal 7 gibt es für den gleichen Zweck das...
04.06.2013
Auf einer zweisprachigen Kunden-Website sollte die Headergrafik im Seitenkopf jeweils mit einer bestimmten Landing-Page verlinkt werden. Sofern dies die Startseite ist (also kundendomain.de/ ) funktioniert das auch problemlos und die Umschaltung auf die andere Sprache macht keine Probleme. Schwieriger wird es wenn auf eine Seite verlinkt werden soll, die einen sprachabhängigen Pfad hat.
27.05.2013
Wer schon einmal unter Drupal Texte mit dem CKEditor erstellt oder bearbeitet hat, kennt das Problem: Man möchte auf einen bestehenden Beitrag verlinken und kennt so ungefähr dessen Titel aber nicht die genaue URL, weder in der Form node/1234 noch den aus dem Titel abgeleiteten URL-Alias, der z.B. diese Form haben kann blog/ein-blog-artikel. Also muss man zunächst einmal den Beitrag suchen und die URL kopieren, um sie...
25.04.2013
Das ein Softwarefehler in einem Programm dafür sorgt, dass ein anderes Programm nicht mehr läuft, kommt schon mal vor. Aber dieser Fall ist besonders kurios. Hier heben sich zwei Fehler gegenseitig auf und das Beseitigen des einen sorgt dafür, dass der andere zum Tragen kommt. Aber der Reihe. Angefangen hat das ganze heute morgen, als ich in einer Drupal7-Installation (7.18) diverse Module updaten wollte. Normalerweise...
18.04.2013
In Drupal 7 gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, um bei einem Artikel nur den Anrisstext (Teaser) anzeigen zu lassen. Zum einen kann man beim Erstellen des Artikels an geeigneter Stelle einen sogenannten Teaserbreak einfügen. Dieser wird in der Quellcodeansicht als "< !-- break -- >" dargestellt (jedoch ohne die Leerzeichen darin!), im WYSIWIG-Editor ist dies eine doppelte gepunktete, rote Linie. Läßt man...
26.03.2013
Wenn ein Drupal-Modul nicht so arbeitet wie erwartet, muss nicht immer das verwendete Modul selber dafür verantwortlich sein. Manchmal kann die Ursache für den Fehler auch bei dem verwendeten Theme liegen. Dies ist so ein Beispiel. Für eine Drupal7-Webseite haben wir das Modul Simplenews für den Newsletter-Versand installiert.
27.02.2013
Bei einer Kundenwebseite trat folgendes Problem auf: Die Seite wurde als mehrsprachige Seite geplant, zunächst aber nur mit deutsch Inhalten befüllt. Erst später kamen die englischen Übersetzungen der Beiträge hinzu. Innerhalb der deutschen Texte gab es nun diverse Links auf andere interne Inhalte. Diese Links waren relativ gesetzt (siehe Screenshot des CK-Editors).
20.02.2013
Wenn man in Drupal einen Link auf eine interne Seite setzt, gibt man meistens nur den relativen Pfad an. Beispiel: Wenn wir einen Link auf einen anderen Blogeintrag setzen, dann geben wir nur diesen Teil ein: /blog/wie-man-verhindert-dass-drupal-ungewollt-e-mails-verschickt Daraus macht Drupal beim Anzeigen des Artikels dann automatisch die vollständige URL (wie man leicht erkennt, wenn man mit...
06.02.2013
Wenn man eine neue Drupal-Webseite entwickelt, kommt irgendwann der Punkt, an dem man reale Daten in das System einspielt, um die Seite abschließend zu testen bevor sie dann online geht. Hat man User mit existierenden Mailadressen angelegt, so möchte man nicht unbedingt, dass diese E-Mail-Benachrichtigungen bekommen, da die Seite ja noch gar nicht im Betrieb ist - zumindest, wenn diese User nicht gleichzeitig Entwickler...
10.01.2013
Wir gehen einfach einmal davon aus, dass die Erde auch nach dem 21.12.2012 existiert und sich weiter dreht (jedenfalls haben wir Termine für danach gemacht, optimistisch wie wir sind) und wir freuen uns auf das neue Jahr. Viele spannende Projekte, neue Kunden, herausfordernde Aufgaben haben uns durch 2012 begleitet und dafür gesorgt, dass wir uns sehr zuhause fühlen in unserer Tätigkeit.
20.12.2012

Seiten